Vision

Kinder, die nicht bei ihren Eltern aufwachsen können, müssen die Möglichkeit erhalten, ihre Zukunft so zu gestalten, dass sie zu selbstbewussten, unabhängigen und aktiven Mitgliedern der Gesellschaft heranwachsen. Dafür müssen sie in einem unterstützenden, schützenden und fürsorglichen Umfeld leben, das die volle Entfaltung ihres Potenzials fördert.

Werte

Quality4Children hat fünf gleichwertige Grundsätze, die für das gesamte Projekt berücksichtigt wurden. Diese sind:

Partizipation: Personen, die in der ausserfamiliären Betreuung leben oder arbeiten, waren seit 2004 aktiv am Projekt beteiligt. Dazu zählen Kinder und junge Erwachsene mit ausserfamiliäre Betreuungserfahrung, Herkunftsfamilien, Betreuer/innen und Sozialarbeiter/innen.

Gender Mainstreaming und Diversität: Die Projektorganisation beachtet «Gender Mainstreaming» und repräsentiert die Verschiedenheit aller an der ausserfamiliären Betreuung beteiligten Personen.

Partnerschaft: Personen, Einrichtungen und Organisationen, die in der ausserfamiliären Betreuung engagiert sind, können sich auf nationaler und internationaler an Q4CH beteiligen.

Verpflichtung: Q4C ist der UN-Konvention über die Rechte des Kindes verpflichtet.

Verantwortlichkeit und Nachhaltigkeit: Die Projektorganisation von Q4C ist gegenüber den drei Organisationen, die das Projekt initiierten, rechenschaftspflichtig. Die Nachhaltigkeit wird durch das gegründete europäische Netzwerk gewährleistet. Das Netzwerk fördert die Einführung und Umsetzung der Standards und den Ausbau der Partnerschaften, um die Verbesserung der Lebenssituation von Kindern in ausserfamiliärer Betreuung sicher zu stellen.

Quality for children
coach factory outlet store coach bags outlet coach handbag outle coach outlet online coach bags outlet coach outlet sales online coach handbags outlet store coach outlet